Martin Rosenberger
landscape architecture

Aktuell

Schule am Schwanenteich

Neugestaltung von Schulhof und Sportanlagen

Die stark sanierungsbedürftigen Freianlagen der Schule am Schwanenteich in Rostock Reutershagen wurden nach Abschluss der Hochbausanierung neu geplant und den aktuellen Anforderungen an den Schulbetrieb angepasst. Neben einer 100m-Laufbahn entstand ein Multifunktionssportfeld sowie eine Weitsprung- und Kugelstoßanlage für den Schulsport.

Im Zentrum des Hofes befindet sich eine großzügige Freifläche für Schulfeste und Veranstaltungen. Eine farbige Überdachung mit Sitzmöglichkeiten dient zum einen als Witterungsschutz und kann zusätzlich als Grillplatz für Wandertage oder Freizeitaktivitäten genutzt werden. Die 7m hohe Kletterpyramide ist das raumprägende Element des Hofes und wird durch zwei Pflanzinseln mit 1-2m hohen Bodenmodellierungen ergänzt. Die Inseln schaffen durch ihre polygonalen Grundrisse und Einfassungen aus Betonelementen mit Sitzauflagen auch kleine, abgeschiedene Räume und laden zum Verweilen ein. Durch verschiedene Ausstattungselemente wie Hängemattenkombinationen, Kletter- und Seilspielgeräte sowie Tischtennisplatten wird allen Altersgruppen ein Angebot für Spiel, Bewegung und Aufenthalt geboten.

Die Erschließung wurde neu geordnet und neben PKW-Stellflächen auch Radbügel aufgestellt. Die Bepflanzung erfolgte mit verschiedenen Stauden- und Sträuchern und es wurden 15 Bäume (Birken, Kiefern, Hainbuchen) neu gepflanzt.

Bauherr: Hansestadt Rostock
Fertigstellung: Sommer 2017
Fläche: 9.000m²
Lp 1-8 im Büro Hannes Hamann Landschaftsarchitekten